Archiv

Hauptschule Bad Mitterndorf im Dienst der Natur

Ganz im Zeichen des Naturschutzes stand die letzte Schulwoche für die 2a und 2b- Klasse der HS Bad Mitterndorf. An zwei aufeinander folgenden Tagen widmeten sich die Schüler und Schülerinnen mit großem Engagement zweier Naturschutzprojekte, die an der Schule bereits seit einigen Jahren bestehen. Am ersten Tag montierten die Kinder gemeinsam mit ihren Klassenvorständen Kurt Winter, Hannes Preßl sowie den Begleitlehrern Claudia Winter und Eva Frieß Fledermauskästen in ausgesuchten Waldgebieten von Bad Mitterndorf. Ein Fledermaus-Experte aus Graz hatte im vorigen Jahr in einem Vortrag die Kinder über den bedrohten Lebensraum der Tiere informiert. Im Werkunterricht wurden das Jahr über viele Kästen angefertigt, die den Fledermäusen Schutz bieten sollen. Den zweiten Tag verbrachten die beiden Klassen im Naglmoos. 1993/94 hatte die Hauptschule die Patenschaft über dieses Jahrtausende alte Gebiet übernommen. Gemeinsam mit drei Facharbeitern der Bundesforste entfernten die Schüler Stauden und kleine Bäume, um ein Austrocknen des Mooses zu verhindern. Dabei wurden sie von Sepp Ranner über Besonderheiten dieses Lebensraumes informiert und mit einer guten Jause versorgt.

fleder5_2
Wer ist online

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung
Unsere Partner:
Raiffeisen
Unser Hauptsponsor - die Raiffeisenbank.
Landmarkt
SPAR Bad Mitterndorf
Sport Scherz
Sport Scherz in Wörschach - ein langjähriger Partner der NMS Bad Mitterndorf
Alpenstraße
Unser langjähriger Reisepartner - Tauplitzalm Alpenstraße.